Uncategorized

Grill Burger

Es ist Sommer! Was bedeutet – grillen!

Grillen Burger ist etwas gleich jeder, der einen Grill hat getan hat. Einige von uns grill Burger mehr als andere, aber nicht jeder macht es das gleiche. Es klingt einfach genug, aber das Erstellen der perfekten Burger ist etwas von einer Kunstform. Hier sind einige Tipps, die Ihren gewöhnlichen Burger in die Rede der Stadt verwandeln können.

Ground Chuck ist besser

Die meisten Leute, die auf dem Kochen von Burger planen, werden in der Regel nur kaufen, was Boden Rindfleisch ist verfügbar in ihrem lokalen Supermarkt. Was sie nicht wissen, ist, dass der Kauf der richtigen Art von Hackfleisch wird ein großer Unterschied im Geschmack machen. Anstatt nur regelmäßiges Hackfleisch zu kaufen, solltest du stattdessen nach Bodenfutter suchen. Du solltest immer Grundfutter beim Kauf von Fleisch für deine Burger kaufen, wenn du kannst. Ground Chuck kann nicht immer verfügbar sein, aber wenn es ist, sind Sie besser dran, ein bisschen mehr Geld zu kaufen, um es zu kaufen.

Je besser das Bessere ist

Gerade wie Sie für das Marmorieren beim Ankauf der Steaks suchen würden, möchten Sie nach Fett suchen, wenn Sie Rindfleisch für Ihre Burger kaufen. Je mehr Fett im Boden Rindfleisch ist, desto sauer wird der Burger sein. Ein saftiger Burger macht für glücklichere Familie und Freunde. Ground Chuck hat mehr Fett als regelmäßige Hackfleisch und damit wird ein saftiger und schmackhafter Burger.

Jahreszeit großzügig

Ein weiterer Fehler, den viele Leute machen, ist nicht, ihr Boden Rindfleisch genug vor dem Grillen zu würzen. Ground Rindfleisch ist nicht sehr lecker in und für sich selbst so machen es eine Gewohnheit, frühzeitig zu früh und oft. Sie sollten Ihre Burger großzügig mit Salz, Pfeffer und Ihren anderen Lieblingsgewürzen würzen.

Direkte Hitze

Bereiten Sie Ihren Grill vor, um Ihre Burger mit direkter Hitze zu kochen. Die Temperatur Ihres Grills sollte mittel bis hoch sein. Um die Temperatur Ihres Grills zu überprüfen, legen Sie Ihre Hand Handfläche ca. 6 Zoll über dem Grill. Wenn du deine Hand nach 2 bis 3 Sekunden entfernen musst, ist dein Grill fertig. Halten Sie die Grillabdeckung so weit wie möglich, während Sie Ihre Burger kochen.

Nicht überlegen Sie Ihre Burger

Du willst deine Burger immer wieder nicht umdrehen. Idealerweise willst du deine Burger nur einmal umdrehen. Burger sind in der Regel bereit zu kippen, wenn sie nicht am Grill halten. Mit einem Spatel ist eine einfache Möglichkeit zu überprüfen, ob Ihre Burger bereit sind zu kippen.

Käse hinzufügen

Wenn Sie Käse hinzufügen möchten, tun Sie dies in der letzten Minute des Kochens. So etwas früher kocht und über schmelzen den Käse.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s